Beiträge

Meine Erfahrungen im Shaolin Tempel Deutschland, in Berlin

Tagebuch von Freitag den 28.03.2014, Jörg Roth

Es ist 7.30 Uhr als der Wecker klingelt.
Geschlafen habe ich mäßig. Wie immer wenn ich sehr lange Fahrten hinter mir habe. Aber es hilft kein nörgeln und kein motzen, ab unter die Dusche und ran ans Frühstück.
Lieber noch entspannt einen Kaffeetrinken, als mit vollem Magen zum Tai Chi Chen Tranining von Meister Yong Dao. Spätestens in diesem Training wird klar, das Tai Chi echt schweißtreibend und hart sein kann. Ich kenne Kung Fu Vereine, bei denen findet kein so hartes Aufwärmtraining statt. Die meisten Tai Chi Schüler würden sofort streiken, wenn ich so etwas von ihnen verlangen würde. Kraftvolle Schlaggrundtechniken, tiefe Stände und Stretchkicks, sind genau mein Ding aber im Tai Chi meistens nicht gern gesehen. Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, denn Meister Yong Dao ist ein geduldiger und wirklich kompetenter Trainer. Ein Mann der ohne viele Worte alles zu erklären vermag.
Die Zeit vergeht und um 9 Uhr verlassen wir gesättigt und entspannt das Hotel. Unser Fußweg beträgt nur ca. 300 Meter und schon bald sehen wir das Ziel unserer Reise. Den Shaolin Tempel Deutschland. Weiterlesen

Waffentraining im Tai Chi Chuan und Kung Fu

Hallo liebe Leser. Schon wieder ist es Montag und Zeit für unseren neuen Blogpost.
Für euer Interesse bedankt sich auch dieses mal Jörg Roth von der Tai Chi Akademie Kaiserslautern. Weiterlesen