Beiträge

Mein Weg der Kampfkunst – Teil 2

Die Zwangspause durch die Versetzung meines Meisters kompensierte ich durch die Umfunktionierung meines Speichers, in einen Trainingsraum. Wie bereits gesagt, waren meine krankheitsbedingten Schwierigkeiten seit einem Jahr komplett verschwunden und so konnte ich viele Stunden in meinem neu erschaffenen eigenen Kampfkunstdojo verbringen. Es war eine wundervolle Zeit. Manchmal kamen auch befreundete Judo- oder Karatekas zum Trainieren und zum Erfahrungsaustausch, was meine Kenntnisse auch in diese Richtungen erweiterte. Weiterlesen

Mein Weg zur Kampfkunst – Teil 1

Ein herzliches Hallo,
schön das du auch heute wieder unseren Blog besuchst. Dieses mal haben wir etwas ganz besonderes Vorbereitet. Unser Meister Adelino Rondalli hat uns seinen langen Weg der Kampfkünste geschildert. Wir sind sehr stolz dir heute den ersten Teil seiner Geschichte präsentieren zu können und danken unserem Meister von ganzen Herzen für diesen Text. Weiterlesen

Kampfkunsttraining als Lebenshilfe?

Herzlich Willkommen zu unserem neuen Blogeintrag. Unser Trainer Jörg Roth möchte heute ein wenig zum Nachdenken anregen. Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen, wenn der folgende Text in Kommentaren diskutiert wird. Weiterlesen

Ein Feuer das von Herzen kommt

Tagebuch vom Sonntag den 30.03.2014, Joshua Bold

Sonntag, der letzte Tag unseres doch viel zu kurzen Aufenthalts im Shaolin Tempel in Berlin, begann wie jeder andere doch einfach viel zu früh. Aber ohne Frühstück liegen die Unterweisungen des Meisters Shi Yancheng doch etwas schwer im Magen. Also heißt es raus aus den Federn und unter die Dusche, damit auch die letzte Müdigkeit abgeschüttelt wird. Immerhin muss jeder noch sein Zeug packen und in das Auto laden, bevor wir uns auf den Weg zum Tempel machen können. Anschließend treffen wir uns alle unten für das bereits angesprochene Frühstück. Als alle gesättigt sind und bereit für eine weitere Unterweisung im Buddhismus brechen wir auf zum Tempel. Weiterlesen

Chan buddhistischer Workshop im Shaolin Tempel Deutschland

Tagebuch vom Samstag den 29.03.2014, von Kay Wicke

Der Samstag in Berlin fing für einige von uns anders an als für andere. Nachdem Jörg nach mehreren Anläufen seine Tai Chi Chen Form endlich fertig lernen wollte, musste er schon um neun Uhr im Tempel sein. Wir Anderen hatten noch bis zehn Uhr Zeit, um uns dann am Tempel mit ihm zu treffen. Für die Morgenzeremonie um elf wollten wir gemeinsam Kuchen besorgen. Im Januar hatten wir eine sehr gute Konditorei gefunden, die nur 5 Minuten zu Fuß entfernt liegt. Weiterlesen

Meine Erfahrungen im Shaolin Tempel Deutschland, in Berlin

Tagebuch von Freitag den 28.03.2014, Jörg Roth

Es ist 7.30 Uhr als der Wecker klingelt.
Geschlafen habe ich mäßig. Wie immer wenn ich sehr lange Fahrten hinter mir habe. Aber es hilft kein nörgeln und kein motzen, ab unter die Dusche und ran ans Frühstück.
Lieber noch entspannt einen Kaffeetrinken, als mit vollem Magen zum Tai Chi Chen Tranining von Meister Yong Dao. Spätestens in diesem Training wird klar, das Tai Chi echt schweißtreibend und hart sein kann. Ich kenne Kung Fu Vereine, bei denen findet kein so hartes Aufwärmtraining statt. Die meisten Tai Chi Schüler würden sofort streiken, wenn ich so etwas von ihnen verlangen würde. Kraftvolle Schlaggrundtechniken, tiefe Stände und Stretchkicks, sind genau mein Ding aber im Tai Chi meistens nicht gern gesehen. Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, denn Meister Yong Dao ist ein geduldiger und wirklich kompetenter Trainer. Ein Mann der ohne viele Worte alles zu erklären vermag.
Die Zeit vergeht und um 9 Uhr verlassen wir gesättigt und entspannt das Hotel. Unser Fußweg beträgt nur ca. 300 Meter und schon bald sehen wir das Ziel unserer Reise. Den Shaolin Tempel Deutschland. Weiterlesen

Wie man verschiedene Kampfsportarten verbinden kann

Hallo, ich bin Kay Wicke aus dem Kung Fu Team der Tai Chi Akademie Kaiserslautern.
Ich möchte dich einladen, etwas über verschiedene Kampfkünste und ihre Verbindungen zueinander zu erfahren. Hierzu möchte ich meine Erfahrungen mit dir teilen. Weiterlesen

Verletzungen im Kampfsport

Heute komme ich zu einem meist schmerzvollen und sehr unbeliebten Thema in den Kampfkünsten. Weiterlesen

Anwendungen in unserem Tai Chi Chuan und Kung Fu Training

Hallo Zusammen,
hier ist mal wieder Jörg Roth mit dem neuen Post in unserem Kampfkunstblog.
Ich möchte heute auf eine wichtige Gemeinsamkeit in den beiden Kampfkünsten Tai Chi und Kung Fu eingehen. Weiterlesen

Mein Weg zur Kampfkunst

Hallo zusammen,
ich melde mich hier das erste mal zu Wort und möchte mit euch meine Erfahrungen mit Tai Chi Ch’uan teilen. Ich bin Joshua Bold und seit ungefähr 7 Jahren lerne ich Tai Chi Ch’uan. Weiterlesen